Morro de Sao Paulo > Alles über Morro > Reise Tipps
Português English Español Deutsch
 
 
ANREISE
 
Nachtleben
Geschichte

Tipps für Ihre Reise nach Morro de Sao Paulo

 

Travel Tips Morro de Sao PauloUm eventuelle Probleme beim check-in Ihrer Reise mit dem Ziel Morro de Sao Paulo zu vermeiden, überprüfen Sie zu hause, ob Sie alle Dokumente bei sich haben, inclusive die Gültigkeit Ihres Reisepasses. Ein weiterer wichtiger Tipp ist, eine Kopie Ihrer Dokumente mit sich zu führen, somit haben Sie im Falle eines Verlustes, was wir natürlich nicht hoffen, einen Beweis für das Konsulat. Zu zweit reisen ist immer günstiger, somit kann man sich die Rechnungen der Restaurantes und Pousadas bzw. Hotels teilen. Abgesehen davon, kann man sich zu zweit, als Paar oder als Freunde, vielmehr an dem Vergnügen, einen neuen paradiesischen Ort kennenzulernen, erfreuen.

Tourist Tax of Morro de Sao PauloAber selbst im dem Falle, dass Sie allein reisen wollen, das wird auf Morro de São Paulo kein Problem werden, da sie 100%ig neue Freundschaften knüpfen werden. Die Anwohner sind sehr sympatische Menschen, die es gut zu verstehen wissen, Ankommende zu empfangen. Es gibt auch keine grossen Probleme in Hinsicht der Sicherheit. Sie können beruhigt nachts auf den Strassen und Stränden Morro´s spazierengehen, mit Ausnahem des vierten und fünften Strandes, welche keine öffentliche Beleuchtung haben und in Strandnähe sehr dunkel werden können.
Das wichtigste ist, dass Sie Spass haben, ob allein oder zu zweit!

Informieren Sie sich nachfolgend über alle Details Ihrer Reise und Ihres Aufenthalts auf Morro de Sao Paulo:

Saison - Gepäck - Kleidung - Reservierung - Post - Gesundheit - Öffnungszeiten - Währung - Restaurants/Bars - Zeitumstellung - Diverse Tipps - Tourismus Auskünfte

Low Season - High Season:

Morro de Sao Paulo at low seasonÜberprüfen sie Perioden der Low- und High Season, da diese sehr starke Preis und Wetterunterschiede beinhalten. Em Dier Low Season auf Morro de Sao Paulo ist während der Monate Mai und Juni in denen es mehr als normal regnet. Falls Sie das Glück haben, keine Regen anzufinden, ist es die beste Zeit, Morro kennezulernen, da es wenige Touristen gibt und die Preise wesentlich billiger sind. Die High Season ist zwischen Dezember und März in denen tausende von Touristen anwesend und die mehrzahl der Pousadas und Hotels ausgebucht sind. In diesen Intervallen gilt es noch die Monate Juni und August zu erwähnen, in denen hauptsächlich Europäischer Tourismus herrscht.

Morro de Sao Paulo at high seasonIn diesen beiden Monaten friert es in den Nächten etwas ab, aber die tage werden von der Sonne beherrscht. Für den, der es lieber etwas voller mag, gibt´s den Ressaca do Carnaval(Karnaval´s Hangover), nach dem Aschermittwoch, an dem Morro immer voll ausgebucht ist und abneds diverse Feste stattfinden. Apropos, der Ressaca auf Morro de Sao Paulo ist eien der Perioden mit der meisten Nachfrage. Die Personen, die den Karnaval Salvador durchtanzen, kommen nach Morro de Sao Paulo, um wortwörtlich Ihren Kater vom vielen Karnaval zu kurieren. Unabhängig von High oder Low Season, Ihre Wahl des Reisedatums hängt natüyrliche auch von Ihren persönlichen Planungen ab. In der high Season, der Ansturm der Touristen auf Morro de Sao Paulo, verdoppelt die Anzahl der Bevölkerung, in der Low Season leidet diese nummer eine starke Minderung. Also, wenn´s Ihnen lieber ist, wenn mehr los ist, sollten Sie zwischen Dezember und Ende Fasching (Ressaca) verreisen. Für den, der´s lieber ruhig mag, ist die Alternative die Low Season, zwischen März und Juni und zwischen September und November, wenn auf Morro Ruhe angesagt ist.

Reisegepäck:

Carrier of Morro de Sao Paulo with luggageDas Gepäck ist ein anderes wichtiges Thema, mit dem man sich vor der Abreise beschäftigen sollte. Einige Vorkehrungen beim Einchecken und was man und was man nicht mitnimmt sind fundamentale Tipps um etwaige Umstände zu vermeiden. Vor der Abreise sind folgende Vorkehrungen wichtig: Die Koffer mit folgenden Daten beschriften: Name, Adresse und Telefonnummer. Nehemn Sie nur das wichtigste mit, denn Sie sind im Urlaub und gehen zu keiner Modenschau. An einem Ort wie Morro de Sao Paulo, am Strand, brauchen Sie keine feste Kleidung, nur Strandmode und einige luftige Teile. Es iost immer ratsam, ein Notfall-Set zum wechseln im Handgepäck mit sich zu führen, falls Ihr Koffer eine andere Reise antritt, was schliesslich leider nicht selten vorkommt. Achtung beim Gewicht der Gepäcks: das maximal Gewicht des Reisegepäcks variiert bei internationalen Flügen zwischen 20 und 32 kg. Dies hängt von Fluggehaft und Bestimmungort ab. Deshalb ist es wichtig, sich bei der Reiseagentur oder auf der Website der Fluggesellschaft vorher zu informieren. Handgepäck darf höchstens 5 kg wiegen. Bei Übergewicht sind 1% bis 2% pro Kilo zu zahlen. Deshalb übertreiben Sie es nicht beim kofferpacken und seien Sie der Tasache bewusst, dass Morro de Sao Paulo viele Hügeln und Sandstrassen hat, die das Kofferschleppen erheblich erschweren. Versuchen Sie praktisch zu denken und Ihnen bleibt noch genügend Platz um ein paar Mitbringsel mit nach Hause zu frachten. In internationalen Flügen gibt es viele Restriktionen in Hinsicht auf Lebensmittel, Explosiven Stoffen und Oxidationsmittel, informieren Sie sich hierüber vor Ihrer Abreise bei der Fluggesellschaft. Um Ihr Haustier mit einführen zu können, sollten Sie sich von ihrem Tierarzt und von dem gesundheitsministerium beraten lassen, sollten dies aber nach Möglichkeit vermeiden, da dies einen sehr sehr grossen Aufwand benötigt und bis zur tatsächlichen Einreise eine fragwürdige Angelegenheit darstellt Aber vor allem sollten Sie zunächst checken, ob die gewünschte Pousada auch Haustiere akzeptiert, wobei die meisten sich hier kooperativ zeigen und keine extra Gebühren verlangen. Objekte wie Fahrrad oder Surfboard können als normales Gepäck werden, allerdings iost es ratsam solche Gegenstände gut einzupacken. Die Fluggesellschaften können hierfür Übergewicht beanschlagen und stellen üblichewrweise US$ 100 in Rechnung.

 

Kleidung und Accessoirs:

Flip Flops at the Second Beach of Morro de Sao Paulo

Da es auf Morro de Sao Paulo keine asphaltierten Strassen gibt, ist es ratsam, leichte Sandalen mit im Gepäck zu haben. Was man hier am meisten sieht, sind die typisch Brasilianischen Flip-Flops. Da sie praktisch und komfortabel sind, werden sie von jedem hier benutzt. Es gibt diverse Shops welche diese zu gleichen Preisen wie in der Stadt verkaufen. Vergessen Sie Schmuck und Glitzer. Auf Morro de Sao Paulo sind Sie mit Jeans und leichtem hemd bereits sehr gut angezogen, kombiniert mit Flip-Flops, Sandalen oder leichten Halbschuhen. Ein wichtiger Tipp für die Frauen: auf keinen Fall High-Heels! Morro de Sao Paulo kombiniert mit dem Simplem. Auf jeden fall sollte man leichte Sachen mitbringen, da es hier das ganze Jahr über sonnig und warm ist. Die kältesten Monate sind zwischen Juni und August. Selbst in diesen Monaten ist abends eine leichte Jacke genug Bekleidung um sich vor den sanften, etwas kühleren Brisen zu schützen. Vergessen Sie niemals Sonnenschutzcreme, sei es am Strand oder für einen kleinen Spaziergang. Sie sollten sich ständig gut eincremen! Sonnenbrillen, Cap oder Strandhut sind auf jeden Fall empfehlenswert, um die Augen vor Helligkeit zu schonen und direkte Sonneneinstrahlung auf den Kopf zu vermeiden. Falls Sie keine speziellen Produkte nutzen, können Sie Hygieneartikel ruhig zu hause lassen. In den Supermärkten der Insel lässt sich alles kaufen und der Preisunterschied zu den Märkten in Städten ist gering.

Pousadas und Hotels:

Pousada Hotel in Morro de Sao PauloFalls Sie eine Komplett-Reservierung von einem Reiseveranstalter erworben haben, überprüfen Sie genau die erhaltenen Leistungen auf dem Voucher. Vergewissern Sie sich genau, alle bezahlten Leistungen auch erhalten zu haben, falls nicht, reklamieren Sie bei dem Reiseveranstallter und bitten Sie um anteilige Rückerstattung. In dem Fall, dass die Unterkunft 100% im vorhinein bezahlt wurde, wird nichts mehr von Ihnen verlangt werden, ausser natürlich extra Spesen, wie Minibar etc.

Touristensteuer - Beim der Ankunft auf Morro de Sao Paulo wird eine Gebühr in Höhe von R$ 10,00 für die Prefeitura de Cairú verlangt. Die Zahlung dieser Gebühr wird von der Astram (Associação dos Transportes Marítimos) und Conselho de Administração Popular (CAP) verwaltet. Jeder Tourist zahlt diese Gebühr einmalig und individuell am Hafen oder an den beiden Flughäfen der Insel. Bei Zahlung erhalten Sie eine Quittung welche Sie bei Ihrer Abreise vorzeigen müssen. Befreit von dieser Gebühr sind Kinder unter 5 und Senioren über 65 Jahren, sowie Bewohner der Insel und der Nachbar-Gemeinden. Heben Sie sich diese Quittung gut auf, da Sie im Falle eines Verlustes Gefahr laufen, beim verlassen der Insel nochmals bezahlen zu müssen.

Transport auf Morro - Post:

The pure nature of Morro de Sao Paulo Carregadores und "Táxis" - Egal, ob Sie am Hafen, am Flughafen des dritten Strandes oder am Flughafen des fünften Strandes ankommen, Sie werden von Carregadores(Schubkarrenfahrer) und Tourist-Guides erwartet werden. Wir empfehlen, diese Dienste in Anspruch zu nehmen, allerdings auch, vorher einen Preis auszuhandeln. Auf Morro de Sao Paulo ist es etwas kompliziert, grössere Gepäckstücke zu tragen, in solchen Momenten ist eine helfende Hand sehr willkommen, vor allem wenn man eine lange Reise hinter sich hat.

Es gibt kein offizielles Postamt auf Morro, lediglich einen provisorischen Schalter bei der Superintendência de Morro de São Paulo(=Rathaus), an der Fonte Grande. An diesem Schalter kann man lediglich Postkarten und Briefe absenden. Die Briefmarken um eine Postkarte ins Auslan schicken zu können, kosten ab R$ 2,20.

Die Öffnungszeiten sind Montags, Mittwochs, Donnerstag, Freitags, von 8:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr. Dienstags von 14:00 bis 16:00 Uhr, Samstags, Sonntags und an Feiertagen bleibt der Schalter geschlossen.

In Valença, der nächsten Stadt am Festland, befindet sich ein Postamt, welches von Montag bis Freitag, von 8:>00 bis 16:00 Uhr und Samstag von 8:00 bis 12:00 geöffnet ist. Die Adresse lautet Praça da República, nº 16 – Zentrum von Valença. Telefon: 00 55 (75) 3641 – 1303.

Gesundheit - Impfungen:

Catholic church of Morro de Sao PauloInformieren Sie sich über Schutzimpfungen mit Ihrem Hausarzt vor Ihrer Abreise nach Brasilien . Auf Morro de Sao Paulo gibt es keine Registrierungen über ansteckende Krankheiten, wie Cholera, Dengue, Hepatitis oder Malaria. Führen Sie in Ihrem Gepäck ein kleines Erste-Hilfe-Set mit sich und natürlich etwaige Medikamente die von Ihnen regelmässig eingenommen werden müssen. Es gibt einen "posto médico" auf Morro de Sao Paulo, sowie zwei Apotheken, eine im Zentrum und eine in der Strasse Rua da Prainha. Auch eine zahnärztliche Praxis lässt sich auf Morro finden, Öffnungszeiten sind Montags bis Freitag von. Das nächstgelegene Krankenhaus befindet sich in Valença, der nächsten Stadt auf dem Festland. In Notfällen wendet man sich an den "Posto de Saúde", von wo aus eine Ambulancha(Speedboot als Ambulancia) den Hilfebedürfitigen sofort dorthin bringt. Dieser Service ist sehr schnell in der Reaktion und konnte viele Male vor grösserem Unheil bewahren.

 

Öffnungszeiten:

The busy Vila de Morro de Sao Paulo Die Werktage auf Morro gehen von Montag bis Sonntag. Die durchschnittlichen Öffnungszeiten der Supermärkte sind von 7:OO bis 21 Uhr, der Apotheken von 08:30 bis 22 Uhr; die Kleidungs-, Souvenir- und sonstige Läden öffnen normal von 10 bis 22 Uhr. manche Restaurants öffnen nur zur Mittagzeit oder abends, mnche haben den ganzen Tag geöffnet. Tagsüber öffnen die Restaurants 12 Uhr und bleiben geöffnet bis nachts, ca. 23 Uhr. Solche, die nur abends öffnen, machen dies normal so gegen 17 Uhr und schliessen erst gegen Mitternacht die Türen. In der High-Season kann es schon mal vorkommen, dass die Türen bis früh morgens aufbleiben, natürlich immer vom Ansturm der Kunden abhängig.

Geld und Währung:

Bradesco Banc at Galeria do Funny em Morro de Sao PauloDie offizielle Währung Brasiliens ist "Real". Sollte es möglich sein, wechseln Sie in Ihrem Heimatland vor dem Abflug, andernfalls ist es empfehlenswert Dollars oder Euros mit sich zu führen, diese können Sie sofort bei Ihrer Ankunft am Flughafen wechseln. Allerdings sollten Sie auf die Wechselkurse achten! Im Zentrum Salvador´s oder in Reiseagenturen finden Sie bessere Kurse, als die am Flughafen angebotenen. Auf Morro de Sao Paulo gibts es ebenfalls ein paar Einrichtungen welche Dollars und Euros wechseln. Travel Checks werden auf Morro de Sao Paulo momentan nicht gewechselt. Bankomaten der Banken Bradesco und Banco do Brasil ermöglichen das Abheben mit internationalen Kreditkarten.

Falls die Bankomaten auf Morro leer sind, was schon mal vorkommt, existiert die Möglichkeit in einem Restaurant im Zentrum Geld gegen 10% Gebühr von der Kreditkarte abzuheben. Ihre Kreditkarte ist hier ein wichtiges Instrument, da so gut wie alle kommerziellen Einrichtungen über Systeme Visa und Mastercard verfügen. Beachten Sie hierbei die angebotenen Wechselkurse Ihres Anbieters. Vermeiden Sie mit viel Bargeld unterwegs zu sein, sowie alles Bargeld an demselben Ort zu deponieren. Obwohl es auf Morro de Sao Paulo in Hinsicht Sicherheit keine grösseren Problem gibt, ist es immer besser Möglichkeiten für andere zu vermeiden.

Restaurants und Bars:

Morro de Sao Paulo and it's restaurantsDie grosse Mehrheit der Restaurants auf Morro bietet komplette Portionen als Gerichte an, welche locker für zwei Personen reichen. Die Preise sind sehr verschieden und hängen von Restaurant sowie gericht ab. Sie werden auf veschiedenste Optionen stossen, welche bei "PF"(fertiger Teller) für R$ 8,- beginnen und bis zu Gegrillte Meeresfrüchte Platte für R$ 60,- gehen. Das Angebot auf den Speisekarten der Insel geht von Bahianischer Hausmannskost bis zu japanischem Sushi. Neben den Restaurants gibts es auch viel Fast-Food. Ein heisser Tipp ist das Pastel(gefüllte Teigtaschen) von Foom, welcher einen kleinen Verkaufsstand am Hauptplatz der Vila hat. Das Pastel ist nicht nur ausgezeichnet, man hat auch noch die Chance auf kleines Live-Konzert, wenn Foom zur Gittare greift und sich viele Einheimische dazugessellen um gemeinsam zu musizieren. In den Pizzarias gibt es all you can eat ab R$ 18,00 und Gerichte á la carte. Wenn es zur Nachspeise geht, probieren Sie unbedingt die Süssigkeiten von "Tia Babu", welche auf der Hauptstrasse der Vila anzufinden ist. Der Name des Standes ist "Doces Bárbaros", was soviel heisst, wie barbarische Süssigkeiten. Sie können sich wohl vorstellen warum, oder? Unsere Empfehlung ist das "pavê de chocolate".

Fast Food in Morro de Sao PauloExperientieren Sie die berühmten Caipirinha (cachaça mit Limone und Zucker) oder die Caipiroskas (Wodka mit verschiedenen Früchten Ihrer Wahl). Nutzen Sie die Gelegenheit, die Vielfalt von Früchten auszukosten! Die Baihianische Gastronimie ist sehr exotisch und verwendet viele Gewürze und Ingredienten, welche vielen Europäern fremd erscheinen mag. Deshalb ist Vorsicht bei der Wahl geboten! Erinnern Sie sich stets daran, dass Ihr Magen viele Sachen nicht gewöhnt ist, vermeiden Sie deshalb alles zwiespältiger Herkunft, sowie Leitungswasser und seien Sie Vorsichtig mit dem Eis! Probieren Sie alles aus, aber in Maßen. Einige typisch Bahianische Gerichte: acarajé, vatapá, moqueca, bobó de camarão und die berühmte feijoada. Besuchen Sie auch kleinere Bars und Restaurants, wo Sie mehr Einheimische antreffen werden und neben wahrer Hausmannskost auch den Lebensstil live erleben können.

Zeitumstellung:

Sunset of Morro de Sao PauloBrasilien liegt westlich des Meridians von Greenwich (Längengrad 0º) und besitzt wegen seiner extremen Ost-West-Breite 4 Zeitzonen, von GMT-2 bis GMT-5. Die offizielle Zeitzone Brasiliens ist GMT-3. Während der Sommerzeit gibt es noch die Zeitumstellung, um Energie zu sparen und das tageslicht mehr auszunützen. Dabei werden die Uhren eine Stunde vorgestellt. Somit wird der Sinus des Energieverbrauchs eine Stunde vorher stattfinden. Nur die Staaten Rio Grande do Sul, Santa Catarina, Paraná, São Paulo, Rio de Janeiro, Espírito Santo, Minas Gerais, Goiás, Mato Grosso, Mato Grosso do Sul und Distrito Federal sind von dieser Praxis betroffen. In Bahia wird die Zeit nicht umgestellt. Achten Sie auf den Zeitunterschied zu Europa, da Sie im Falle eines abendlichen Anrufs zu Hause Gefahr laufen, Ihre Lieben aufzuwecken werden, da es in Europa bereits nach Mitternacht sein kann. Nachfolgend eine Liste mit Zeitunterschieden zu verschiedenen Ländern:

Europa:

Deutschland (Berlin): + 4 Stunden
Holland (Amsterdam): + 4 Stundens
England (Londres): + 3 Stunden
Frankreich (Paris): + 4 Stunden
Italien (Rom): + 4 Stunden
Portugal (Lissabon): + 3 Stunden
Spanien (Madrid): + 4 Stunden
Südamerika:

Paraguai – Assuncion: - 1 Stunde
Argentinien – Buenos Aires: +-0   
Bolivien – La paz: - 1 Stunde
Uruguai – Montevideu: +-0       
Columbien – Bogotá: - 2 Stunden
Venezuela – Caracas: - 1 Stunde
Peru – Lima: - 2 Stunden
Chile – Quito: - 2 Stunden
Nordamerika:

Mexico (Mexico City): - 3 Stunden
USA (Miami): - 2 Stunden
USA (New York): - 2 Stunden
Zentralamerika und Karibik:

Cuba (Havana): - 2 Stunden
Panamá (Panamá): - 2 Stunden
San Salvador (El Salvador): - 3 Stunden
Afrika:

Algerien (Algier): + 3 Stunden
Ägypten (Kairo): + 5 Stunden
Südafrika (Kapstadt): + 5 Stunden
Tunesien (Tunis): + 4 Stunden

Asien:

China(Peking): + 11 Stunden
Japan (Tokio): + 12 Stunden

Australien: (Sidney): + 13 Stunden

 
 

Diverse Tipps für Morro de São Paulo:

Neben allen oben aufgeführten Tipps und Hinweise, welche wir als wichtig empfinden gibt es nachfolgend noch einige diverse Ratschläge welche Ihnen Ihren Aufenthalt her auf Morro de São Paulo erleichtern, bzw verschönern können. Lesen Sie aufmerksam, da hilfreiche Informationen niemals zu viel sein können:

- Es gibt keine Autos auf Morro de São Paulo. Der einzige Ort, an dem Autoverkehr erlaubt ist, ist am Receptivo, am zweiten Strand, von wo aus die privaten Fahrzeuge der Hotels am vierten und fünften Strand Ihre Gäste ins Hotel und vom hotel ins Zentrum transportieren. Es sind ebenfalls Strandbuggies als Taxis und eine Linienbus, welcher bis zur Ortschaft Zimbo verkehrt, anzutreffen. Das einzige Fahrzeug, das autorisiert ist, in der Vila zu verkehren ist der Traktor der Gemeinde, der als Müllwagen dient und im Notfall kranke bis zum Posto de Saúde befördern kann.

- Wie an jedem tropischem Fleck mit genug Natur gibt es hier Insekten. Allerdings nicht übertrieben viele, ein einfaches Autan erledigt das Problem sofort.

- Das elektrische Netz auf Morro de São Paulo liefert eine Stromspannung von 220V. Transformatoren für 110V können Ihnen vom Hotel zur Verfügung gestellt werden.

- Auf der Insel gibt es einige cibers café und einige grössere Pousadas und Hotels bieten auch Internet inklusiv mit an. Falls Sie Ihr Notebook mitbringen möchten, sollten Sie keine Probleme mit Anschlussmöglichkeiten haben.

- Haben Sie ständig Name, Adresse und Nummer Ihres Hotels zur Hand.

- Tanzen Sie was Sie Können, bei den Festen in den Diskotheken und am Luau, welcher am zweiten Strand realisiert wird. Die Diskos verlangen im Schnitt zwischen R$ 20,00 und R$ 50,00 (High Season) und durchschnittlich gibt es ein Fest pro tag an jeweils einem anderen Ort. Erfahren Sie mehr über das Thema unter dem Link Nachtleben.

- Relaxen Sie das maximal mögliche und nutzen Sie transparentes lauwarmes Meerwasser an den Stränden morro de São Paulo´s. Vom ersten bis zum fünften Strand gibt es sehr viele paradiesische Flecken zu entdecken. Wenn Sie danach denken, alles gesehen zu haben, täuschen Sie sich. Morro de São Paulo hat noch andere Überraschungen auf Lager, wie z.B. Praia do Porto de Cima, Ponta da Pedra, Prainha do Forte und Gamboa. Versäumen Sie nicht, diese kennenzulernen.

- Erforschen Sie die Vila und kleinen Seitenstrassen und versäumen Sie dabei nicht Souvenirs zu besorgen. Tauchen Sie bei einem der bekanntesten Punkte am ersten(recifes da Pedra do Moleque) und dritten Strand (recifes da Ilha do Caitá).

- Geniesen die Aussicht auf die Strände erster bis vierter von der Mangaba aus. Dieser Anblick ist ein Foto wert! Steigen Sie die 188 Stufen der Treppe der Mangaba und gehen Sie ca. 15 Minuten, Sie werden das Teatro do Morro de São Paulo entdecken. Ein Theater mit offenem Dach mitten im Dschungel. Einmal pro Woche gibt es ein Fest mit Aufführuingen und Live-Musik, sowie DJ.

- Eine Aussergewöhnlichkeit : Esel werden hier als transportmittel für Baustoffe und aller Art von Waren benützt. Eine Karawanne dieser Tiere voll beladen ist auf jeden Fall ein Foto wert.

- Für die etwas abenteuerlustigeren ginbt es beim Leuchtturm eine Tiroleza(Seilbahn), welche direkt ins Wasser des ersten Strandes führt. Es ist die längste Lateinamerikas.

- Nutzen Sie die Gelegenheit um Wassersportarten wie Surf, Wasserski, Wakeboard oder Kitesurf zu praktizieren. Hilfe wird von Proffessionellen angeboten, mehr dazu unter Sport.

- Geniessen Sie den Sonnenuntergang an einem der nachfolgenden Orte: am Forte, in der Toca do Morcego oder auf der Veranda des Restaurants der Pousada Passárgada. In Letzterem haben Sie die Gelegenheit, ein echtes Pão de Queijo Mineiro zu kosten, begleitet von klassischer Musik.

- Besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten von Morro de São Paulo: Fonte Grande, Forte, Kirche Nossa Senhora da Luz, Leuchtturm und das Casarão, heute in eine Pousada umfunktioniert. Alles Bauten aus den 17 und 18. Jahrhunderten, welche viel über die reiche Geschichte Morro´s aussagen.

- Gehen Sie ruhig durch die Strassen, gehen Sie rein, wo Ihr Interesse geweckt wird oder bleiben Sie einfach irgendwo und sehen dem leben auf den Starssen zu, ohne irgendwas zu tun. Das ist Morro de São Paulo!!!!

 

Tourismus Auskünfte für Morro de Sao Paulo und Bahia

Das für Tourismus verantwortliche Amt in Salvador ist die Bahiatursa. Einige Zweigstellen dieses Amtes sind über ganz Salvador, an Orten mit viel Touristenverkehr verteilt.

In Valença, die nächstgelegene Stadt am Festland findet sich ebenfalls eine Zweigstelle der Bahiatursa:

Secretaria de Turismo, Cultura, Indústria e Comércio de Valença Adresse: Av. ACM, s/nº - São Felix Telefon: 00 55 (75) 3641- 8637


In Salvador:

Flughafen (Täglich von 07:30 bis 23 Uhr) Adresse: Aeroporto Internacional Deputado Luís Eduardo Magalhães Telefon: 00 55 (71) 3204 - 1244 ou 0055 (71) 14 - 44

Mercado Modelo (Montags bis Samstags von 9 bis 18 Uhr und Sonntags von 9 bis 13:30 Uhr) Adresse: Praça Visconde de Cayru, 250 - Comércio Telefone: 00 55 (71) 3241 - 0242

Pelourinho (Täglich von 8:30 bis 21 Uhr) Adresse: Rua das Laranjeiras, 12 - Pelourinho Telefon: 00 55 (71) 3321-2133 ou 00 55 (71)3321 - 2463

Rodoviária (Busbahnhof) (Täglich von 7:30 bis 21 Uhr) Adresse: Av. Antônio Carlos Magalhães, 4362 - Iguatemi Telefone: 00 55 (71) 3450 - 3871

Shopping Barra (Montags bis Freitags von 9:00 bis 19 Uhr. Samstags von 9 bis 14 Uhr) Adresse: Av. Centenário, 2992 - Chame-Chame Telefon: 00 55 (71) 3264-4566

Shopping Iguatemi (Montags bis Freitags von 9 bis 21:30 Uhr. Samstags von 9 bis 13:30 Uhr) Adresse: Av. Tancredo Neves, 148 - Pituba Telefon: 00 55 (71) 3480 - 5511